Not Safe For Work

1 Jul

PodcastAutor/Interpret: Holger Klein, Tim Pritlove
online seit: 12.6.2009
Erscheinungsweise: ca. alle zwei Wochen
Länge: ca. 3 Std.
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
not-safe-for-work.de
Link zum Podcast (Feed):

feeds.feedburner.com/NotSafeForWorkPodcast-mp3
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren:
hier klicken

“NSFW ist unkonventionell, unregelmäßig, unsinnig und ungemein unanständig.” So steht es zumindest auf der Internetseite zur “internationalen Unterhaltungsgala” mit Tim und Holgi. Tim sieht sich als Podcast-Urgestein, Holgi ist durch und durch Radiomann, der mittlerweile (zum Glück) angefixt wurde und seither selber sehr fleißig podcastet (WRINT). Die beiden treffen sich also und quatschen. Über Technik und Gesellschaft, über Religion und Esoterik, über alles und nichts. Wie so oft bei dieser Art von Podcasts. Sie leben davon, dass man sie mag oder eben nicht. Sympathisch ist bei diesen beiden Herren, dass sie sich kabbeln – Holgi Tim in die Parade fährt und umgekehrt, mal der eine den anderen als Klugscheißer outet, mal jener zurückschießt mit einer schlagfertigen Retourkutsche. Dazwischen werden Geschenke ausgepackt, die Hörer geschickt haben – gut, das ist meist sinnentleert, aber freundlicherweise wurden Kapitelmarken eingefügt (im Nicht-MP3-Feed), so dass man Teile überspringen kann.

Kontakt: 
nsfw(at)metaebene.me

Neueste Episoden:

Mikrodilettanten

27 Jun

PodcastAutor/Interpret: Nicolas, Phil und Gero
online seit: Juli 2009
Erscheinungsweise: ungefähr alle 3 Wochen
Länge: ca. 2 Stunden
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
mikrodilettanten.de
Link zum Podcast (Feed):

feeds.feedburner.com/mikrodilettanten
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren:
hier klicken

Tja, die Tanten. Was sagt man dazu. Zu ihnen kam ich wie so oft: Über Umwege. Erst hörte ich Tim Pritlove und Holger Klein in NSFW. Dann fand ich Pritlove blöd und hörte Kleins “Spinoff” WRINT. Und da war dann der “feine Herr Semak” in der Wrintheit zu hören, und der ist ein Drittel des Musketier-Trios Mikrodilettanten. Also dort hängengeblieben. Was tun die drei Herren? Sie reden wenig über Gott und noch weniger über die Welt. Sie reden über Kinofilme, Konzertbesuche und Geschichte, über Berlin und überhaupt, am meisten aber über das Leben an sich. Kommen vom hundertsten ins tausendste, sind so planlos dass es fast schon wieder geskripted klingt. Einer raucht, einer motzt, einer klugscheisst. Oder umgekehrt. Zwei sind in Berlin, einer nicht. Und noch dazu gibt es sie auch live im Stream. Schöne Stimmen. Neuerdings aus einem echten Radiostudio. Was will man mehr?

Kontakt: 
kontakt(at)mikrodilettanten.de

Neueste Episoden:

Tonspur Forschung

24 Jun

Andrea W wills wissenAutorin/Sprecherin: Annik Rubens
online seit: Oktober 2009
Erscheinungsweise:  monatlich
Länge: 30min
Sprache: deutsch
Art: gewerblich
Status: aktiv

 

Link zur Website:
uni-muenchen.de/aktuelles/publikationen/tonspur/index.html
Link zum Podcast (Feed):

uni-muenchen.de/funktionen/rss/tonspur.xml
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren
hier klicken

Annik macht Podcasts nicht nur zum Spaß. Nein, sie verdient auch einen Teil ihrer Brötchen damit, denn sie ist ja im richtigen Leben Journalistin. Sie ist in der glücklichen Lage, ein sehr interessantes Podcastprojekt betreuen zu dürfen. Die Ludwig-Maximilians-Universität München beauftragte sie, die Uni als Forschungseinrichtung vorzustellen. Jeden Monat ein anderes Institut. Was dabei herauskommt ist mehr als hörenswert. Annik besucht die verschiedenen Institute und lässt sich von den Forschern erklären, an welchen spannenden Projekten gerade gearbeitet wird. Auf diese Weise kann man sich ein sehr lebendiges Bild der einzelnen Forschungsbereiche machen. Annik ist ein Naturtalent der Wissensvermittlung. Mit sehr originellen Vergleichen gelingt es ihr, auch komplizierte Zusammenhänge zu vereinfachen und verständlich zu machen. Und das alles in ihrer unnachahmlich charmanten Art. Ich kann nur sagen, hört’s euch an, ihr werdet es nicht bereuen.

Kontakt: annik(at)schlaflosinmuenchen.com

Neueste Episoden:

Mountain Stage

23 Jun

Andrea W wills wissenModeration: Larry Groce
online seit: März 2007
Erscheinungsweise: wöchentlich
Länge: ca. 2 Stunden
Sprache: englisch
Art: öffentlich-rechtlich
Status: aktiv

 

Link zur Website:
mountainstage.org/mtnstage.aspx
Link zum Podcast (Feed):

feeds.feedburner.com/TheMountainStagePodcast
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren
hier klicken

Manche von euch werden sich jetzt verwundert die Augen reiben. Huch, was ist das denn? Reaktionäre amerikanische Country-Musik in unserem Verzeichnis. Aber, auch wenn der Name es vielleicht vermuten lässt, so ist es nicht. Ich höre den Podcast schon seit Jahren mit Begeisterung und freue mich vor allem darüber, dass es dort keine Berührungsängste gibt zwischen klassischen Old-Time Musikern und Leuten wie Ani DiFranco oder Regina Spektor, die in der Independent-Szene sind und sehr kritische Sachen machen. Die Mischung dieser Radioshow, die es bereits seit 1983 gibt ist sehr bunt – Robert Cray, Bruce Cockburn, Indigo Girls – oder eben Newcomer. Die unterschiedlichsten Musiker aus den unterschiedlichsten Bereichen treten in der gleichen Show auf und respektieren sich gegenseitig. Ich habe dabei schon eine Reihe spannender Musik-Entdeckungen gemacht und finde, dieser Podcast hat auch bei uns mehr Bekanntheit verdient.

Kontakt: mountainstage.org/form.aspx

Neueste Episoden:
Es wird in diesem Fall auf die Playlist der entsprechenden Folge verlinkt. Um die Folge herunterzuladen müsst ihr auf den Feed des Podcasts: feeds.feedburner.com/TheMountainStagePodcast

Nettes Frettchen

18 Jun

PodcastAutor/Interpret: Uwe Baltner
online seit: Juni 2011
Erscheinungsweise: wöchentlich
Länge: ca. 30 Minuten
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
nettesfrettchen.podcaster.de
Link zum Podcast (Feed):

nettesfrettchen.podcaster.de/feedburner.rss
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren:
hier klicken

Uwe Baltner hat einst für Xonio einen Handy-Podcast ins Leben gerufen – in der wertvollen Mittagspause setzte er sich mit Kolleginnen ans Mikrofon. Mittlerweile hat er sich selbständig gemacht und verbringt viel Zeit im Auto – ein mobiles Aufnahmegerät sorgt dafür, dass er auf diesen Fahrten podcasten kann. Uwe hat die unterschiedlichsten Themen – von geekigen Handybesprechungen bis zu seinen drei Töchtern, von amerikanischer Politik bis zur hauseigenen Labrador-Zucht ist alles dabei. Uwe liebt Fernsehserien und Kinofilme, bindet gerne entsprechende O-Töne ein und sorgt so dafür, dass es nie langweilig wird. Das Schöne an diesem Podcast: Uwe hat eine Meinung, und die sagt er auch. Ein gebildeter Podcaster, der informativ unterhält.

Kontakt: 
uwe.baltner(at)googlemail.com

Neueste Episoden:

Hörsuppe

12 Jun

PodcastAutor/Interpret: Christian Bednarek
online seit: September 2011
Erscheinungsweise: wöchentlich
Länge: ca. 45 Minuten
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
hoersuppe.de
Link zum Podcast (Feed):

hoersuppe.de/vorcast
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren:
hier klicken

Christian Bednarek ist ein extrem fleißiger Mensch. Und er hat die Hand am Puls der deutschen Podcastszene. Wenn man wissen möchte, was sich aktuell in der Podosphäre tut, braucht man nur auf die Seite der Hörsuppe zu gehen.  Man erfährt welche Livepodcasts in den nächsten Tagen geplant sind und welche neuen Episoden es von den bekanntesten und wichtigsten Podcasts gibt.  Wenn man sich für die Podosphäre interessiert, kann man sich auf dieser Seite Anregungen ohne Ende holen. Damit nicht genug, um in unser Verzeichnis zu kommen reicht ein Blog nicht aus, man muss schon einen Podcast machen. Macht der Fleißige auch: Christian hat eine ellenlange Liste auf seinem Podcatcher und hört sich unglaublich viele Podcasts an. Und er erzählt davon, was ihm so alles aufgefallen ist und was er uns besonders ans Herz legen möchte. Am Anfang gab es eine tägliche Ausgabe, jetzt ist er auf wöchentlich umgestiegen. Er macht das auf sehr witzige Art, und es macht Spaß ihm zuzuhören. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass er mit vorleserey.de  auch noch einen Podcast hat, auf dem er lizenzfreie Werke der Weltliteratur vorliest.

Kontakt: 
info(at)hoersuppe.de

Neueste Episoden:

Andrea W. wills wissen

10 Jun

Andrea W wills wissenModeration: Andrea W.
online seit: Februar 2006
Erscheinungsweise: unterschiedlich
Länge: unterschiedlich
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
andrea.podspot.de
Link zum Podcast (Feed):

andrea.podspot.de/rss
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren
hier klicken

Andrea W. will einfach alles wissen. Wie viele Einwohner Niedersachsen hat,  ob “braun” eine Farbe ist, was man gegen Schluckauf machen kann, was es mit dem Pressekodex auf sich hat, welche Weltreligionen es gibt und und und. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Und wenn Andrea W. etwas  wissen will, erfährt sie es auch – und wenn sie aus der Bibliothek 20kg Bücher nach Hause schleppen muss. Das Schöne daran für uns Hörer: sie kann es wunderbar erklären. Glaubt mir, seit ich diesen Podcast kenne, hat sich die Zahl der weißen Flecken auf meiner Bildungslandkarte deutlich reduziert. Und es macht Laune, Andrea zuzuhören. Die Medizin sagt: Lachen ist gesund. So gesehen ist “Andrea W. wills wissen” ein sehr gesunder Podcast.

Kontakt: andreawwillswissen(at)gmail.com

Neueste Episoden:

SWR1 Leute Rheinland-Pfalz

30 Mai

SWR1 Leute PodcastModeration: Katja Heijnen, Birgit Steinbusch, Hanns Lohmann, Claudia Deeg, Jens Hübschen und Andere
online seit: ?
Erscheinungsweise: jeden Sonntag
Länge: ca. 30 Minuten
Sprache: deutsch
Art: öffentlich-rechtlich
Status: aktiv

Link zur Website:
swr.de/swr1/rp/programm/leute
Link zum Podcast (Feed):
swr.de/podcast/xml/swr1/rp/leute.xml
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren

hier klicken

Das ist jetzt die rheinland-pfälzische Variante von SWR1 Leute. Nicht minder interssant wie die baden-württembergische Ausgabe. Im Unterschied dazu kommt diese Sendung immer nur sonntags. Ein Charakteristikum dieses Talk-Formates  besteht darin, dass dem Gast am Schluss einer Sendung ein Geschenk überreicht wird, das der Moderator ausgesucht hat. Eine nette Idee, wie ich finde. Die Auswahl der Gäste ist ebenso vielfältig wie beim baden-württembergischen Gegenstück. Gelegentlich sind es auch die gleichen Gäste, wenn jemand gerade ein Buch geschrieben oder einen Film in die Kinos gebracht hat.
Die Moderatoren um Katja Heijnen sind allesamt sensible und einfühlsame Gastgeber. Wer öffentlich-rechtliche Interviewformate mag, sollte mal reinhören.

Kontakt: Formular unter swr.de

Neueste Episoden:

Kinderwahnsinn

29 Mai

indexAutor/Interpret: Annik Rubens/Oliver Bertram
online seit: Dezember 2011
Erscheinungsweise: ca. 14-täglich
Länge: ca. 35-60 min
Sprache: deutsch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
kinderwahnsinn.com
Link zum Podcast (Feed):

feeds.feedburner.com/kinderwahnsinn
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren
hier klicken

Annik hat ihren Schlaflos in München-Podcast ja schon vorgestellt. Aber sie macht noch mehr Podcasts. Und wenn sie die nicht selber in dieses Podcast-Verzeichnis aufnimmt, dann mache ich es halt. Was macht man als Podcasterin, wenn man ein Kind bekommt? Richtig! Man macht einen Podcast zu diesem Thema. Und zwar zusammen mit Oliver Bertram, der durch seinen Podcast Couchpotatoes bekannt ist. Annik hat einen kleinen Sohn und Oliver eine kleine Tochter in ähnlichem Alter. Das sind ideale Voraussetzungen für einen Podcast, der sich besonders an Eltern von Kindern ab 2 Jahren richtet. Annik und Oliver sprechen über ihre eigenen Erfahrungen, laden Gäste zum Interview ein und besprechen Apps oder Kinderbücher.
Die Internetseite ist sehr aufwendig und liebevoll gestaltet. Als junge Eltern findet man hier jede Menge interessanter Informationen, die einem das Leben mit Kind leichter machen. Ist man sich zum Beispiel unschlüssig, gegen was man sein Kind alles impfen lassen soll, was tut man? Man geht zu Kinderwahnsinn und bekommt dort Gedanken zu diesem Thema und einen wertvollen Buchtipp. Die Hörer beteiligen sich auch rege und gerne mit Blogeinträgen an dieser Seite. Ein weiterer Punkt, der die Seite lebendig und interessant macht. Alles in allem eine ansprechende, schön gemachte Seite, die für junge Eltern sehr nützlich sein kann.
Manchmal senden die beiden übrigens auch live und beziehen ihre Hörer mit in die Sendung ein – der Termin wird dann rechtzeitig bekannt gegeben.

Kontakt: podcast(at)kinderwahnsinn.com

Neueste Episoden:

Folkcast

21 Mai

folkcastModeratoren: Ken Nicol/Phill Widdows
online seit: Januar 2006
Erscheinungsweise: monatlich + zusätzlichen Sonderfolgen (Interviews etc.)
Länge: ca. 75 Minuten
Sprache: englisch
Art: privat
Status: aktiv

 

Link zur Website:
folkcast.co.uk
Link zum Podcast (Feed):

folkcast.co.uk/folkcast.rss
Mit einem Klick bei iTunes abonnieren
hier klicken

Jetzt kommt mal was ganz Anderes. Ein Musikpodcast. Sowas wie den gibt es nicht in Deutschland. Ihr wisst ja, GEMA und so. Aber andere Länder habe damit wohl weniger Probleme. Es ist ein Podcast, der mir ganz besonders am Herzen liegt. Ich bin bekennender Folk Musik-Fan. Aber ich bin davon überzeugt, dass man auch seinen Spaß an diesem Podcast haben kann wenn man mir dieser Musik nicht so viel anfangen kann. Das liegt an dem Moderatorengespann Phil Widdows und Ken Nicol, das sehr unterhaltsam und very british durch die Sendungen führt. Und dann gibt es da noch den geheimnisvollen Babba, der uns auf sehr charmante Art in englische Gebräuche und Besonderheiten des jeweiligen Monats einführt. Sehr nett gemacht und sehr unterhaltsam. In den Sendungen erfährt man viel über die Musik die gespielt wird und über die Musiker. Auch Interviews kommen in den Sendungen vor. Alles in allem ein sehr gelungener Mix in einer wunderbar entspannten Atmosphäre. Die ganze Seite ist wirklich außerordentlich liebevoll und informativ gemacht.

Kontakt:  folkcast.co.uk

Neueste Episoden: